60jähriges Jubiläum des Turnvereins "Gut Heil" Frohnau (D. T.). - Illustriertes Erzgebirgisches Sonntagsblatt

Direkt zum Seiteninhalt
Menü

60jähriges Jubiläum des Turnvereins "Gut Heil" Frohnau (D. T.).

Aufmarsch auf dem Turnplatz.

Teilnehmergruppe bei der Gefallenen-Feier.

(Photo Knauth, Annaberg.)

Vom Sonnabend, den 28., bis Montag, den 30. August, beging der Allgemeine Turnverein zu Frohnau das Fest seines 60jährigen Bestehens. Wie wir in unserer Nr. 201 vom Montag, den 28. August, ausführlich berichteten, begannen die Festtage mit einem Festkommers im Gasthof, in dessen Mittelpunkt eine sehr inhaltreiche und wohldurchdachte Festrede von Bürgermeister Nestler stand. Am Sonntag begannen früh die Wettkämpfe auf allen Gebieten des Geräteturnens und der Leichtathletik. Hierauf folgte am Vormittag eine schlichte Trauerfeier für die verstorbenen Mitglieder und die Gefallenen. Nachmittags fand ein Festzug durch den Ort statt, an dem sich ca. 500 Personen beteiligten, von denen etwa die Hälfte auf auswärtige Gäste zu rechnen sind. Mit einer Illumination und einem Festball nahm die Feier ihr Ende.


Erzgebirgisches Sonntagsblatt
Nr. 36 v. 5. September 1926


zurück


Erzgebirgisches Sonntagsblatt 119. Jahrgang, Nr. 36, 5. September 1926, S. 2

Zurück zum Seiteninhalt