Bilder aus Alt-Annaberg. - Illustriertes Erzgebirgisches Sonntagsblatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder aus Alt-Annaberg.

St. Annenkirche Annaberg

Ansicht der St. Annenkirche

von der unteren Grossen Kirchgasse aus. Das Bild stammt, nach der Grösse der Bäume am Fusse der nördlichen Treppe zu urteilen, aus den 1830er Jahren; die Bäume sind 1817 gepflanzt. Bemerkenswert sind der Treppenaufgang und das Vorhäuschen am Haupttor. Das schadhaft gewordene Häuschen wurde 1894 abgetragen und der Treppe selbst ihre jetzige Gestant gegeben.

Hospitalkirche Annaberg

Die Hospitalkirche

nach ihrer Wiedererbauung. Die alte Kirche war mit dem anliegenden Hospital am 28. September 1826 niedergebrannt. Dem Dachreiter gab der Baumeister die Form der alten Haube des am 7. März 1813 abgebrannten Annenturmes. Die im Vordergrunde sichtbaren vier Säulen wurden gelegentlich der im November 1865 erfolgten Fertigstellung der Totenhalle beseitigt.

(Nach alten Lithographien von G. Täubert im Altertumsmuseum zu Annaberg.)

Titel

Erzgebirgisches Sonntagsblatt
Nr. 14 v. 4. April 1926


zurück

Erzgebirgisches Sonntagsblatt 119. Jahrgang, Nr. 14, 4. April 1926, S. 2

Start | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü