Fahnenweihe des Militärvereins "Kameradschaft" zu Buchholz am 11. Juli 1926. - Illustriertes Erzgebirgisches Sonntagsblatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fahnenweihe des Militärvereins "Kameradschaft" zu Buchholz am 11. Juli 1926.

Buchholz, Fahnenweihe des Militärvereins Kameradschaft

Der Militärverein Kameradschaft Buchholz beging am 10., 11. und 12. Juli das Fest seines 50jährigen Jubiläums und der Weihe einer neuen Fahne in unserer Nachbarstadt Buchholz. Unter stärkster Teilnahme der Einwohnerschaft und der Brudervereine bewegte sich der Festzug durch die geschmückten Straßen von Buchholz. Unser Bild zeigt den Weiheakt auf dem Marktplatz. Die neue Fahzne ist nach der eindrucksvollen Weiherede des Herrn Pfarrer Schmalfuß-Buchholz enthüllt worden und der Vorsitzende des Vereins, Herr Fischer, dankte für die zahlreichen Ehrungen und Geschenke. Sämtliche Bezirksvereine hatten Fahnennägel gestiftet, ebenso einige Ortsvereine und Privatpersonen.


Erzgebirgisches Sonntagsblatt
Nr. 29 v. 18. Juli 1926


zurück

Erzgebirgisches Sonntagsblatt 119. Jahrgang, Nr. 29, 18. Juli 1926, S. 5

Start | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü