Wer kennt seine Heimat genau? - Illustriertes Erzgebirgisches Sonntagsblatt

Direkt zum Seiteninhalt
Menü

Wer kennt seine Heimat genau?

Wo war das?
Erläuterung zu dem Bild der letzten Nummer.


In Nr. 27 und 28 des I. E. S. veröffentlichten wir unter Bildnummer 24 Ansichten vom alten Stadtgut. Die Aufnahmen waren vom Restaurant "Zur Pforte" aus angefertigt worden. Das Bild Nummer 51 zeigte die Gartenmauer des alten Stadtgutes mit dem Blick nach dem Schutzteich in der Richtung zum Restaurant "Zur Pforte" und stellt so eine wertvolle Ergänzung zu den vorigen Bildern dar. Die prächtigen Bäume im Vordergrund sind den Neubauten Lindenstraße — Ecke Pöhlbergstraße vor 1914 zum Opfer gefallen. (Die Photographie unseres Bildes Nr. 51 wurde uns von einem in Aue lebenden Annaberger zur Verfügung gestellt, aus dessen Kamera auch das heutige Bild Nr. 52 stammt.)
Wo war das? Bild Nr. 52
Wo war das? Bild Nr. 53


Erzgebirgisches Sonntagsblatt
Nr. 48 v. 28. November 1926


zurück


Erzgebirgisches Sonntagsblatt 120. Jahrgang, Nr. 48, 28. November 1926, S. 5

Zurück zum Seiteninhalt