Wer kennt seine Heimat genau? - Illustriertes Erzgebirgisches Sonntagsblatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wer kennt seine Heimat genau?

Wo war das?
Erklärung zu dem Bilde der letzten Ausgabe.


Bild Nr. 7 veranschaulicht die im Jahre 1884 erbaute, an der Geyersdorfer Straße 18 gelegene ehemalige Montierungskammer des Landwehrbezirks Annaberg. Nach dem Kriege wurde dann das Gebäude von der Stadtgemeinde erworben, als Garage für die Staatsautos, für die neue Motorspritze und das Sanitätsauto bereitgestellt und durch den Anbau und Aufbau eines Stockwerkes für Dienstwohnungszwecke erweitert. Wie uns ein Leser schreibt, unterstand dieses früher für Kriegszwecke wichtige Gebäude besonderem Schutze, so war das Rauchen auf dem Fußwege davor streng verboten.

Wo war das?  Bild Nr. 8


Erzgebirgisches Sonntagsblatt
Nr. 18 v. 2. Mai 1926


zurück

Erzgebirgisches Sonntagsblatt 119. Jahrgang, Nr. 18, 2. Mai 1926, S. 5

Start | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü